Die Geschichte der Sea Island Baumwolle

Sea Island ist die seltenste und feinste Baumwolle der Welt, aus der die weichsten und luxuriösesten Stoffe hergestellt werden. Hier ist ihre Geschichte...

Die Geschichte der Sea Island Baumwolle

Genau wie sein Schöpfer Ian Fleming schätzte James Bond die guten Dinge des Lebens; Sea Island Baumwolle war eines davon. Wo auch immer sie sich auf der Welt aufhielten, Bond und Fleming bevorzugten Kleidung aus diesem luxuriösen Stoff. Eine weise Entscheidung: Sea Island Baumwolle mit ihrer feinen, gleichmäßigen Struktur und ihrem seidigen Glanz ist einer der weichsten und bequemsten Stoffe, die man auf der Haut tragen kann, aber auch einer der robustesten. Kleidung aus bester Sea Island Baumwolle ist bemerkenswert langlebig, was die Sunspel Philosophie „Luxus ohne Abfall“ widerspiegelt.

Heute ist sie zweifellos die feinste und seltenste Baumwolle, was sie zu einer natürlichen Wahl für so viele Sunspel Sortimente macht: Sea Island Baumwolle Strickwaren, Sea Island Baumwolle Polohemden, Sea Island Baumwolle Hemden und natürlich Sea Island Baumwolle Unterwäsche.

 

Ian Fleming und Sean Connery am Filmset. Image credit

 

 

WAS MACHT SEA ISLAND BAUMWOLLE SO BESONDERS?

Jedes Jahr werden weltweit etwa hundert Millionen Ballen Baumwolle produziert und nur zwei Millionen davon sind sogenannte extra langstapelige Baumwolle, deren Fasern länger als 34 Millimeter sind. Je länger die Fasern, desto feiner der Stoff. Sea Island Baumwolle gehört zu dieser Kategorie, aber mit nur etwa 150 Ballen pro Jahr ist sie außergewöhnlich selten und daher besonders wertvoll – das Baumwolläquivalent zum Da Hong Pao Oolong Tee.

Das Spinnen der feinen, langen Fasern erfordert besondere Fähigkeiten, aber sobald sie gesponnen sind, verwandeln sich diese Fasern in das weichste und seidigste Baumwollgewebe, das man sich vorstellen kann.

DIE URSPRÜNGE DER SEA ISLAND BAUMWOLLE

Obwohl sie nach einer Inselgruppe vor der Küste South Carolinas benannt ist, wird Sea Island Baumwolle (Gossypium barbadense) seit dem 15. Jahrhundert in der Karibik angebaut. Die Ursprünge dieser bemerkenswerten Baumwolle lassen sich jedoch bis nach Lateinamerika zurückverfolgen. Die radiometrische Datierung hat ergeben, dass Sea Island Baumwolle bereits vor über 6.000 Jahren an den Küsten Ecuadors und Perus angebaut wurde – ein beeindruckender Stammbaum.

Gossypium barbadense plant

Gossypium barbadense Pflanze

Map of the Caribbean from the Sunspel Archive

Landkarte der Karibik aus dem Sunspel Archiv

 

SUNSPEL UND SEA ISLAND BAUMWOLLE

Sunspel und Sea Island Baumwolle sind seit jeher untrennbar miteinander verbunden. Wir begannen um 1800 mit der Herstellung von Kleidung aus dieser Baumwolle und wurden durch unsere Spezialisierung auf luxuriöse Sea Island Unterwäsche und Hemden weltberühmt. Wir waren auch die erste Marke, die T-Shirts aus Sea Island Baumwolle herstellte und damit ein Kleidungsstück, das traditionell als Arbeitskleidung galt, in ein Luxuskleidungsstück verwandelte.

Der Name „Sunspel“ wurde tatsächlich durch die Produktion von Sea Island Baumwolle inspiriert. In den ersten Jahrzehnten unseres Bestehens hießen wir einfach „Thomas A Hill Ltd“ – in typisch viktorianischer Manier nach unserem Gründer benannt. Um die Wende zum 20. Jahrhundert hatte Hills Sohn, ein anderer Thomas, das Unternehmen geerbt und die Spezialisierung auf Sea Island Baumwolle entwickelt. In einem dieser Innovationsmomente kam er eines Tages auf die Idee, einen neuen Namen – ja sogar ein neues Wort – zu erfinden, das die Menschen faszinieren und sich in ihrem Gedächtnis festsetzen könnte. Mit anderen Worten: Er schuf das, was wir heute eine Marke nennen würden.

Die Inspiration für den Namen Sunspel stammt aus dem karibischen Klima, dieser perfekten Mischung aus Sonnenschein und dramatischen Wolkenbrüchen, die für den Anbau von Sea Island Baumwolle erforderlich ist. Warum das Unternehmen nicht nach den herrlichen „sonnigen Zeiten“ zwischen den Regenschauern benennen?

SEA ISLAND – DIE SELTENE BAUMWOLLE, DIE WIR FAST VERLOREN HÄTTEN

Sea Island Baumwolle wurde um 1700 entwickelt und war bis Anfang des 20. Jahrhunderts eine geläufige Baumwollsorte bis ein weit verbreiteter Befall durch Rüsselkäfer in der Karibik und den USA sie fast auslöschte.

Trotz dieser Katastrophe verhinderten entschlossene Bemühungen von Baumwollspezialisten den vollständigen Untergang der Sea Island Baumwolle; die überlebenden Samen wurden gerettet und sorgfältig angebaut, so dass diese seltene und wertvolle Baumwolle für künftige Generationen erhalten blieb.

 

WO WIRD SEA ISLAND BAUMWOLLE HEUTE ANGEBAUT?

Sea Island Baumwolle ist nach wie vor auf Spezialisten angewiesen: Sie wird von einigen wenigen engagierten Experten auf kleinen Inseln in der Karibik, darunter Antigua, Barbados und Jamaika, die über die optimale Mischung aus Sonnenschein, Regen und Feuchtigkeit verfügen, angebaut und von Hand gepflückt. Sobald die einjährige Ernte gepflückt und in Ballen verpackt ist, wird sie an die wenigen erfahrenen Spinnerinnen in der ganzen Welt geschickt, die über die erforderlichen Fähigkeiten zum Weben des Materials verfügen. Sie wird immer eine seltene Ware sein, aber ihre Zukunft ist gesichert.

Die von Sunspel ausgewählte Sea Island Baumwolle gehört zu den besten der Welt und wird von spezialisierten Spinnereien in der Schweiz für uns gewebt.

 

Sea Island cloth

Sea Island Baumwolle

Sunspel Sea Island boxer shorts

Sunspel Sea Island Boxershorts

 

SEA ISLAND BAUMWOLLE – DIE RICHTIGEN VERBINDUNGEN

Sea Island Baumwolle wird seit Langem mit feinster Qualitätskleidung in Verbindung gebracht, ihre Beliebtheit ist durch die britische Aristokratie und das Königshaus gesichert. Königin Victoria bevorzugte Taschentücher aus Sea Island Baumwolle und setzte damit den Standard für zarte Nasen; ihre Vorliebe, die Kosten der Baumwolle und ihr schwieriger Anbau haben zu ihrer Exklusivität und ihrem Reiz beigetragen.

Als Colin Tennant (3. Baron Glenconner) 1958 die Karibikinsel Mustique – heute ein luxuriöses Urlaubsziel für alle, die Wert auf Privatsphäre legen – für 45.000 Pfund kaufte, gehörte dazu auch die damals angeschlagene Sea Island Baumwollplantage. Tennant war fest entschlossen, Mustique zu einem Begriff zu machen und so stellte er zuallererst die Baumwollplantage auf ein sicheres Fundament. In ihren Memoiren (Lady in Waiting) schreibt seine Witwe Anne Glenconner, dass ihr Mann sehr stolz auf die hochwertige, „sehr weiche, wie Seide“ Baumwolle des Anwesens war. Zuhause auf Mustique trug Tennant in der Regel einen Anzug im Pyjamastil aus seiner eigenen Sea Island Baumwolle.

 

Queen Victoria favoured handkerchiefs made of Sea Island cotton

Königin Victoria bevorzugte Taschentücher aus Sea Island Baumwolle

 

Sea Island cotton series stamp, St Christopher Nevis & Anguilla c1963

Briefmarke der Sea Island Baumwolle Serie, St. Christopher Nevis & Anguilla um 1963. (Bild: Shutterstock)

JAMES BOND, IAN FLEMING UND DER REIZ DER SEA ISLAND BAUMWOLLE

Von allen Liebhabern der Sea Island Baumwolle ist James Bond wohl der bekannteste. Sein Schöpfer, der Schriftsteller und ehemalige Marineoffizier Ian Fleming, kaufte 1946 GoldenEye, ein Haus und Anwesen auf Jamaika, einer der Karibikinseln, die am meisten mit Baumwolle in Verbindung gebracht werden. Es blieb dreißig Jahre lang sein tropisches Zuhause, in dem er alle vierzehn James Bond Romane schrieb. Kein Wunder, dass Fleming, der vor allem wenn er in GoldenEye war gerne Sea Island Baumwolle trug, seine favorisierte Baumwollkleidung auch zu Bonds Wahl machte.

Der berühmteste Geheimagent der Welt trägt Sea Island Baumwolle Hemden in Moonraker – Streng geheim, Diamantenfieber und Im Geheimdienst Ihrer Majestät und Sea Island Baumwolle Boxershorts in Der Mann mit dem goldenen Colt.

 

Pattern pieces from the production of the Riviera Polo Shirt, tailored for Daniel Craig.

Schnittmuster aus der Produktion des Riviera Polohemds, das für Daniel Craig maßgeschneidert wurde.

 

ALS JAMES BOND AUF SUNSPEL TRAF

Im Jahr 2006 arbeitete die Oscar-prämierte Kostümbildnerin Lindy Hemming mit Sunspel zusammen, um eine Freizeitgarderobe zu entwerfen, die Daniel Craig in seiner Rolle als James Bond in Casino Royale tragen sollte. Wir begannen mit einem Style, den wir seit den 1950er Jahren herstellen, und schneiderten ihn genau auf Craigs Maße zu, indem wir die Passform über der Brust schmaler und die Ärmel etwas kürzer machten, um seinem Körperbau zu schmeicheln und es ihm zu ermöglichen, sich in den Actionszenen leicht zu bewegen. Gut aussehend, souverän und mühelos stilvoll – das Riviera Polohemd hat mehr als nur ein paar von Bonds unverwechselbaren Eigenschaften.

Zur Feier von Craigs letztem Auftritt als Bond in Keine Zeit zu sterben brachte Sunspel 2020 zwei exklusive Versionen des Riviera Polohemds aus Sea Island Baumwolle heraus, die sich unvergleichlich geschmeidig und weich anfühlen.

 

SEA ISLAND BAUMWOLLE FÜR DAMEN

Sunspels Damenmode wird mit demselben Design- und Handwerksethos hergestellt wie unsere Herrenmode – und das schließt natürlich die Verwendung der besten Stoffe der Welt ein.

Unser Damen Sea Island Baumwolle T-Shirt besticht durch ein schmeichelhaft klassisches Design, außergewöhnliche Weichheit und wahre Langlebigkeit: ein kompletter Gegensatz zur Wegwerfkultur der Fast Fashion.

 

SUNSPEL SEA ISLAND BAUMWOLLE – EINFACH DIE BESTE

Wer die ganz besonderen Qualitäten der Sea Island Baumwolle schon immer geschätzt hat, den wundert es nicht, dass sie in den letzten Jahren einen enormen Aufschwung erlebt hat. Aber es muss die richtige Sea Island Baumwolle sein, denn auch in der Welt der feinen Stoffe ist nicht jede Sea Island Baumwolle gleich. Das Sunspel Sortiment besteht aus echter Sea Island Baumwolle und ist damit die erste Wahl für Männer, für Frauen ... und auch für die anspruchsvollsten Geheimagenten.

Men’s Sea Island cotton T-Shirt in white

Herren Sea Island Baumwolle T-Shirt in Weiß

Riviera Polo in Sea Island Cotton

Riviera Polohemd aus Sea Island Baumwolle