Wird geladen...

DAS T-SHIRT

Sunspel spielte eine entscheidende Rolle bei der Geburt dieser universellen Stapelware und Bekleidungsessential; ein Teil unseres Erbes, von dem wir gerne denken, dass es uns einen gewissen Erfahrungsschatz und das Wissen gibt, wenn es darum geht, was genau es für die Herstellung des besten T-Shirts braucht. Für uns kommt Anfertigung vor Sitz, ein Glaube, der uns dazu verpflichtet immer die besten Rohmaterialien ausfindig zu machen, für unvergleichbare Weiche, Leichtigkeit und Komfort.

Die Ursprünge des T-Shirts können zurück bis 1913 verfolgt werden, als die US Navy die standardisierten Hemden mit eckigem Kragen und geköpfter Schulter mit einem Unterhemd aus Wolle und verkürztem Arm ersetzten. Als Exporteur von Unterwäsche aus Baumwolle im gesamten britischen Empire vollendete Sunspel die Kunst der Herstellung dieser Unterhemden und machte sie weicher, leichter, atmungsaktiver und letztendlich bequemer, als sie je zuvor waren; ein Schlüsselereignis in der Entwicklung des T-Shirts, wie wir es heute kennen.

Das Unterhemd aus Baumwolle wurde schnell darauf von sowohl dem Militär als auch der Marine übernommen, und als Veteranen vom Schlachtfeld zurückkehrten und anfingen ihre Uniformhosen mit den Unterhemden als Freizeitkleidung zu tragen, wurde das T-Shirt Sinnbild für Tapferkeit und Heldentum. Die natürliche Wahl des Freiheitskämpfers und des Rebells, und als ein Symbol für Rock’n’Roll Trotz wurde das T-Shirt in den 50er Jahren zu Kultstatus vorwärtsgetrieben, als es von grüblerischen Eigenbrötlern wie Marlon Brando und James Dean verfechtet wurde.

Es war um diese Zeit herum, dass das Sunspel T-Shirt seine jetzt ikonische Schlichtheit erreichte: die Knöpfe, die ursprünglich unter dem Kragen angebracht waren, waren verschwunden. Lange Ärmel wurden jetzt kurz und Bündchen, Taschen und Kragen wurden alle entfernt.

Heutzutage sind unsere in England hergestellten T-Shirts, fast identisch mit diesem originalen Design von den 1950er Jahren, außer wenigen, kleinen Veränderungen hier und dort – mit der wichtigsten in der Wahl des Stoffs. Qualität 82 (auch liebevoll als Q82 bezeichnet) ist ein einzigartiger Jersey, der aus langstapeliger Baumwolle konstruiert wird. Die Baumwolle wird per Hand gepflückt, um zu garantieren, dass nur die Fasern der höchsten Qualität ausgewählt werden. Diese Fasern werden zur Entfernung von Unreinheiten gekämmt, bevor sie anschließend zusammengedreht werden, um ein festes, glattes, feines Baumwollgarn zu erhalten, das sich durch häufiges Tragen oder Waschen nicht verwickelt. Durch diese Drehung erhält man ein viel reineres Garn, wir halten es jedoch dennoch über eine Flamme, um überhängende Enden zu beseitigen. Es wird anschließend doppelt gesponnen und letzte Verunreinigungen werden entfernt.

Wir stricken Q82 auf Rundstrickmaschinen und benutzen Gebläse, um lose Fäden zu beseitigen und um ein einwandfreies Finish zu erzielen. Nun werden einige vielleicht sagen, dass dies ein ein wenig aufwendiger Prozess ist. Wir denken jedoch, dass der daraus entstehende Jersey, der nicht nur langlebig, sondern auch der leichteste und weichste ist, den wir jemals gefühlt haben, jede Mühe wert ist.

Die dauerhafte Attraktivität des T-Shirts als Bekleidungsstück kann größtenteils auf die große Vielfältigkeit zurückgeführt werden. Kombinieren Sie ein frisches, weißes T-Shirt mit Jeans und der Look ist heutzutage noch genauso cool, wie er zu seinen Anfangszeiten in den 50er Jahren war. Nichtsdestotrotz ist, wenn es um mühelose, lässig-eleganten Style geht. die Kombination aus einem weißen T-Shirt mit gutem Tailoring und guter Schneiderkunst schier unschlagbar.